10.09.2018

Regionale Produkte und viel Holz beim 21. Deutsch-sorbischen Naturmarkt in Wartha

Kettensägenkunst beim Naturmarkt in Wartha (Foto: Ralf M. Schreyer)

Der 21. Deutsch-sorbische Herbst-Naturmarkt lockte am 8. September 2018 etwa 4.800 Gäste auf das Gelände der Biosphärenreservats-verwaltung in Wartha.

Nach der traditionellen Begrüßung mit Brot und Salz durch Kinder der Grundschule Guttau konnten sich die Besucher auf dem Markt unter anderem mit Gartenpflanzen, Holz- und Töpferwaren und frischen Lebensmitteln aus der Region eindecken, den zahlreichen Handwerkern bei der Arbeit über die Schulter schauen oder sich an verschiedensten Ständen über Waldbewirtschaftung und Naturschutz informieren.

 03.09.2018

3. Platz bei der Naturwunderwahl 2018 für das "Libellenreich: Oberlausitzer Teiche"

Galgenteich bei Corsta_Mario Trampenau

Gemeinsam suchten die Heinz Sielmann Stiftung und der EUROPARC Deutschland e. V. auch in diesem Jahr wieder nach dem schönsten Naturwunder Deutschlands in heimischen Biosphärenreservaten sowie National- und Naturparks.

Im vergangen Jahr konnte die Gladiolenwiese im Daubaner Wald im Biosphärenreservat den Titel für sich gewinnen.

  • Deutsch
  • English
  • serbšćina