Veranstaltungen in nächster Zeit

Hygienekonzept für öffentliche Veranstaltungen der Biosphärenreservatsverwaltung _ 22.06.2021

Ab 00:00 Uhr bis 23:30 Uhr
Ort: Biosphärenreservat

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Besucherinnen und Gäste,

entsprechend der aktuell gültigen sächsischen Corona-Schutzverordnung kann unser Veranstaltungsangebot wieder unter Beachtung der folgenden Hygieneregeln durchgeführt werden:

Hygieneregeln Stand 14.06.2021

Auf dieser Seite bieten wir Ihnen eine Übersicht über die von uns geplanten Veranstaltungen 2021. Die Seite wird regelmäßig von uns aktualisiert. Bitte informieren Sie sich kurzfristig hier oder auf den Internetseiten der genannten Anbieterinnen und Anbieter über die Durchführung einzelner Veranstaltungen.

Familienangebot: Biene und Blüte _ 23.06.2021

Ab 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ort: Streuobstwiese am Tauerweg in 02906 Kreba-Neudorf

Wie viel Honig sammeln fleißige Bienchen? Welche Blüten mögen Bienen am liebsten? Wie erkennt man ihre wilden Verwandten? Und welche Fragen summen euch noch durch den Kopf? Gemeinsam wollen wir rund um das Thema Bienen und Blüten forschen, basteln und spielen.

Referentin: Marlene Schönfeld, Imkerin

Teilnehmerzahl begrenzt.

Anmeldung telefonisch unter 035932/364554 oder per E-Mail an post@natur-und-bildung.de

Das geltende Hygienekonzept für die Durchführung der Veranstaltung wird bei der Anmeldung mitgeteilt.

Johannistag _ 24.06.2021

Ab 21:00 Uhr bis 00:00 Uhr
Ort: Fischereihof Kleinholscha, Kleinholscha Nr. 7, 02699 Neschwitz

„Wenn die Kräuter wachsen" - Natascha Sturm, Neissuferverlag Görlitz, liest Geschichten aus "Tatys kleine Kräuterfibel". 

Kosten: 5,00 €/Person

Eine Veranstaltung der Naturschutzstation Neschwitz e.V.

Anmeldung: telefonisch unter 035933/31900 oder per E-Mail an fischereihof@naturschutz-neschwitz.org

Bitte informieren Sie sich beim Veranstalter unter www.naturschutz-neschwitz.org über die Durchführung der Veranstaltung.

Fortbildung: Obstbau, Streuobst und Pflanzenschutz zwischen Nutzung und Artenvielfalt _ 25.06.2021

Ab 09:30 Uhr bis 15:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

In der Veranstaltung bekommen Sie einen kurzen historischen Abriss der Entwicklung vom extensiven zum intensiven Obstbau und zur Rolle des Pflanzenschutzes bei dieser Entwicklung. Es werden Krankheiten und Schädlinge im Obstbau vorgestellt und Möglichkeiten für den Spagat zwischen Erhalt durch Nutzung und andererseits maximaler Artenvielfalt erörtert. Während der anschließenden Exkursion werden Beispiele vitaler Bäume sowie Krankheitsbilder vor Ort diskutiert.

Referent: Thomas Bröcker, Obstbauer, Frankfurt/Oder 

Gruppengröße: max. 15 Personen

Anmeldung: telefonisch unter 035932/364554 oder per E-Mail an post@natur-und-bildung.de

Bitte beachten Sie unser geltendes Hygienekonzept für die Durchführung der Veranstaltung.

Forstliche Wanderung um die Schwarze Lache _ 26.06.2021

Ab 09:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Ort: Fischerklause an der Schwarzen Lache in 02906 Kreba-Neudorf OT Lache

Begleiten Sie Revierleiter André Klingenberger in die Wälder rund um die Schwarze Lache und das Weiße Lug.

Bitte beachten Sie unser geltendes Hygienekonzept für die Durchführung der Veranstaltung.

Kräuterwanderung _ 26.06.2021

Ab 10:00 Uhr
Ort: Bauernhof Ladusch, Nieskyer Straße 26, 02906 Kreba-Neudorf

Lernen Sie bei dieser Wanderung mehr über heimische Kräuter und deren Verwendung. 

Eine Veranstaltung des Bauernhofs Ladusch.

Anmeldung: telefonisch unter 035893/6300 oder per E-Mail an bauernhof-ladusch@t-online.de

Bitte informieren Sie sich beim Veranstalter unter www.bauernhof-ladusch.de/aktuelles/ über die Durchführung der Veranstaltung. 

Wiedehopfe in der Heide- und Teichlandschaft _ 27.06.2021

Ab 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Ort: Am Spreewehr Bärwalde, An der Schaltanlage in 02943 Boxberg /O.L. OT Bärwalde; von dort gemeinsame Fahrt mit PKW zum Exkursionspunkt

Durch Landschaftspflegemaßnahmen und die Bereitstellung von Nisthilfen hat sich der Bestand der Wiedehopfe im Biosphärenreservat erholt. Gehen Sie gemeinsam mit Lorenz Richter auf die Suche nach den Wiedehopfen in der Außenkippe Bärwalde und lernen Sie den Lebensraum dieses markanten Vogels kennen.

Bitte beachten Sie unser geltendes Hygienekonzept für die Durchführung der Veranstaltung.

Vogelstimmenwanderung in der Teichgruppe Guttau _ 27.06.2021

Ab 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Ort: Hof der Biosphärenreservatsverwaltung, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Rohrsänger, Blessralle, Eisvogel und viele andere gefiederte Sänger leben an den Teichen im Biosphärenreservat. Besuchen Sie gemeinsam mit Ranger Yannik Otto ein Abendkonzert der Vogelstimmen in den Guttauer Teichen.

Bitte beachten Sie unser geltendes Hygienekonzept für die Durchführung der Veranstaltung.

Familiennachmittag: Forscherwerkstatt Wasser _ 02.07.2021

Ab 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Wasser prägt die Oberlausitzer Teichlandschaft. Doch nicht nur das: Wasser ist die Grundlage allen Lebens! In der Forscherwerkstatt haben Familien und vor allem Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, das nasse Element auf vielfältige Weise zu erkunden. An verschiedenen Stationen können Artenvielfalt, Wasserqualität und die Bedeutung von Wasser untersucht werden. Dort erwarten euch das Umweltmobil „Planaria“ und weitere Wasserexpertinnen und -experten. Eine Veranstaltung im Rahmen der „MINOS – MINTmachRegion Ostsachsen“.

Bitte beachten Sie unser geltendes Hygienekonzept für die Durchführung der Veranstaltung.

Nachtexkursion zu den Kreuzkröten in der Bergbaufolgelandschaft _ 03.07.2021

Ab 21:00 Uhr bis 00:00 Uhr
Ort: Am Spreewehr Bärwalde, An der Schaltanlage in 02943 Boxberg/O.L. OT Bärwalde; von dort gemeinsame Fahrt mit PKW zum Exkursionspunkt

Für Nachtschwärmer bietet Ranger Lorenz Richter eine Exkursion in die Bergbaufolgelandschaft an. Hier wurden in den letzten Jahren Kleinstgewässer für Kreuzkröten angelegt. Neben den nachtaktiven Amphibien können Sie vielleicht auch dem nächtlichen Ruf des Ziegenmelkers lauschen.

Gruppengröße: max. 10 Personen

Anmeldung: telefonisch unter 035932/365-0 oder per E-Mail an broht.poststelle@smul.sachsen.de

Bitte beachten Sie unser geltendes Hygienekonzept für die Durchführung der Veranstaltung.

  • Deutsch
  • English
  • serbšćina

Auswahl nach Monaten