Veranstaltungen in nächster Zeit

17. Stunde der Gartenvögel _ 15.05.2021

Ab 00:00 Uhr bis 23:30 Uhr
Ort: in ihrer Umgebung

Leider können wir in diesem Jahr nicht gemeinsam mit Ihnen und Ranger Yannik Otto die Vogelwelt auf dem Hof der Biosphärenreservatsverwaltung erfassen. Aber Sie können trotzdem vom 13. Mai bis zum 16. Mai 2021 bei Deutschlands größter Vogelzählaktion – der 17. Stunde der Gartenvögel mitmachen. Notieren und melden Sie einfach die fliegenden Freunde aus Ihrer Umgebung. Alle wichtigen Infos finden Sie auf der Internetseite des NABUs.

Online-Workshop: Aus alt mach neu – Papier-Upcycling kreativ _ 20.05.2021

Ab 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Ort: Online

Alte, gebrauchte Papiere und Druckerzeugnisse (Flyer, Plakate, Kalender) werden zu neuem Leben erweckt. Aus ihnen werden unter Anleitung und Vorstellung einfacher Buchbindetechniken kleine Tagebücher, Notizhefte oder andere Kunstwerke. Auch online schaut Ihnen der Workshopleiter genau auf die Finger und gibt hilfreiche Hinweise zur Umsetzung Ihrer Buchprojekte!

Für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Zugangsdaten sowie eine Materialliste werden nach der Anmeldung verschickt.

Anmeldung spätestens bis zum 18.05.2021 an post@natur-und-bildung.de oder telefonisch unter 035932/364554

Referent: Sebastian Hänel, Handdruck- und Buchwerkstatt Görlitz

Online-Familienprogramm „Die Honigbiene auf der Streuobstwiese“ _ 28.05.2021

Ab 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ort: Online

Beim Mitmachprogramm vor dem Computer lernt ihr Interessantes aus dem Leben der Honigbienen und welche Rolle sie bei der Bestäubung von Obstbäumen spielen. Auch einige Wildbienen- und Hummelarten werden vorgestellt und ihr erfahrt, wie ihr ihnen helfen könnt. Außerdem erwartet euch eine Bastelüberraschung und ein virtueller Spaziergang zur Streuobstwiese. Nur Mut! Bei der Veranstaltung sticht euch garantiert niemand!

Für Familien mit Kindern im Alter von 6 bis 12 Jahren.

Eine Veranstaltung im Rahmen des Interreg-Projekts „Bildung zum Erhalt alter sächsischer und polnischer Obstsorten in der Grenzregion“ der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt und des Polnischen Vereins Isergebirge.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Zugangsdaten werden nach der Anmeldung verschickt.

Anmeldung spätestens bis zum 25.05.2021 an post@natur-und-bildung.de oder telefonisch unter 035932/364554.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung die Anzahl der teilnehmenden Kinder sowie Ihre Postadresse an. Im Vorfeld der Veranstaltung erhalten Sie einen Brief mit Materialien zum Mitmachen.

Referentin: Beate Büchner, Imkerin

Online-Kunstworkshop: Von der Wiese an die Wand – Workshop in Druck- und Fassadenkunst _ 29.05.2021

Ab 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: Online/ Streuobstwiese Tauerweg in 02906 Kreba-Neudorf

Streuobstwiesen sind bunte, abwechslungsreiche Lebensräume. Daher bieten sie auch viele Motive für die künstlerische Interpretation. In einem zweitägigen Kunstseminar für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren können vielfältige Motive auf Druckstöcke übertragen und schließlich für eigene Projekte gedruckt werden. Unter künstlerischer Anleitung werden diese Motive dann vergrößert zur Gestaltung eines Schuppens an der Streuobstwiese genutzt. Sie werden von Christine Mann, Malort Görlitz und Sebastian Hänel, Hand- und Buchdruckwerkstatt Görlitz durch den Workshop begleitet.

Die Durchführung wird zum Teil online sowie in Kleinstgruppen stattfinden: Samstag online, Sonntag Streuobstwiese Tauerweg in 02906 Kreba-Neudorf

Samstag, 29.05.2021: online Workshop von 10-12 Uhr und 13-16 Uhr - Vorstellung Fassadengestaltung (Materialien und Methoden) - Druckworkshop „Drucken zu Hause“ - Motive von Insekten bis zu Bodenlebewesen - Vergrößerung der Druckmotive zu Schablonenmotiven - Herstellung der Schablonen

Sonntag, 30.05.2021: Fassademalen in Kreba-Neudorf von 10-13 und 14-17 Uhr - unter Anleitung übertragen der Druckmotive auf eine Wand (je nach Inzidenzwert in abgestimmten Einzelzeitspannen oder in Kleingruppen, Vorlage eines tagesaktuellen negativen Corona-Selbsttests nötig)

Materialkosten: 12,- € / 8,- € ermäßigt

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Zugangsdaten sowie ein Materialbrief werden nach der Anmeldung verschickt.

Anmeldung bis zum 26.05.2021 telefonisch unter 035932/364554 oder per Email an post@natur-und-bildung.de.

Online Vortrag: Fressen für die Artenvielfalt – Weidetiere und Naturschutz _ 31.05.2021

Ab 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Ort: Naturschutzstation Neschwitz e.V., Park 1, 02699 Neschwitz

Ein Vortrag über Beweidung und Naturschutz.

Referent: Ronny Goldberg, Ebersbach

Eine Veranstaltung der Naturschutzstation Neschwitz e.V.

Bitte melden Sie sich telefonisch unter 035933/30077 oder per E-Mail an naturschutzstation-neschwitz@t-online.de an. Nach der Anmeldung erhalten Sie dann die Zugangsdaten.

  • Deutsch
  • English
  • serbšćina